StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Partneranfrage ~ Naruto RPG: Shippuuden Chronicles

Nach unten 
AutorNachricht
Kouzen I
Gast



BeitragThema: Partneranfrage ~ Naruto RPG: Shippuuden Chronicles   Fr Apr 06, 2012 1:02 am


    Ihr seid vernarrt in die Welt von Naruto? Ihr wollt eintauchen in die schier grenzenlosen Möglichkeiten, welche euch ein Rollenspiel zu bieten vermag? Warum also nicht Beides kombinieren! Werdet teil einer wachsenden Community aus erfahrenen Rollenspielern und solchen, die es werden wollen. Löst gemeinsam Abenteuer epischer Ausmaße, zieht in große Schlachten... oder findet schlicht und ergreifend eure große Liebe.
    Der Fantasie sind also keine Grenzen gesetzt! Wenn euer Interesse nun geweckt wurde, beginnt am besten ganz von vorne - in einer Zeit, welche wir alle kennen und lieben, doch von der heute nicht mehr viel übrig ist...



    "[...] 100 Jahre später begann doch der Schrecken von Neuem. Ein Hyuuga als Hokage führte das Dorf erneut zum Krieg. Konohagakure vertraute den alten Schriften eines Friedensvertrages zwischen Konohagakure und Iwagakure nicht und wollte dagegen vorgehen. Aber anstatt Iwagakure anzugreifen, erklärte Konoha im gleichen Zug dafür Kumogakure den Krieg, was sich als taktische Meisterleistung herausstellen sollte. Kumogakure griff in diesem Bezug neben den Abwehrmaßnahmen gegen Konohagakure auch Sunagakure an, um dessen Versorgung nach Konohagakure zu verhindern und um gleichzeitig einen großen Einstieg Sunagakures in den Krieg zu umgehen, was allerdings misslang. Kirigakure, welches sich immer als millitärische Übermacht auszeichnete, unterzeichnete in diesem Verfahren eine Kriegserklärung gegen Iwagakure, was in einem gewaltigen Krieg aller Nationen endete. Es gab keine Verbündeten, jeder drischte auf jeden ein, es gab Millionen Todesopfer, darunter über 85% Zivilisten, die hauptsächlich von Konohagakure und Kumogakure vernichtet wurden. Das kleine Nebenreich von Kirigakure, Yukigakure, versuchte sich durch seine hohe Technologie in diesem Kampf zu beteiligen und Kirigakure zu helfen. Allerdings wurde es dafür von allen fünf Großreichen auf einmal angegriffen und fast restlos von der Landkarte gefegt und so ausgelöscht. Es war ein höllischer Krieg, die Bijuu in Form der Jinchuuriki kämpften gegen ihresgleichen, die Clans kämpften alle untereinander um die Machtstellung. Bis ein Tag kam, der alles veränderte. Viele der Clans trafen sich in einem vernichteten Dorf, welches sowieso nicht mehr angegriffen werden würde. Sie handelten eine große Söldnervereinigung aus, die stark genug war, um gegen die kriegstreibenden Großreiche, mit ihren Jinchuuriki als Waffen, vorzugehen. Da unter den Clans sämtliche Jutsuarten verteilt waren, konnten sie die Führungsspitzen der einzelnen Dörfer angreifen und den Krieg so am Ende beenden, da er einfach nur noch sinnlos war und nur noch zum Großteil unschuldige Todesopfer forderte. Insgesamt dauerte der fünfte Shinobiweltkrieg fast 45 Jahre an. Zwei Generationen wurden geprägt und eine dritte wurde bereits vor Trümmerhaufen gestellt. Jedoch versuchten sich die Dörfer zusammen zu reißen, geschockt von dem, was sie angerichtet hatten und den hohen Opferzahlen. Doch in allem Überfluss dazu, sollten sie eine Weile erstmal kein Wasser haben. Nicht nur in Suna wurde das Wasser knapp, wo es sowieso schon war, sondern auch in den anderen Großreichen. Es regnete weniger als sonst, eine mysteriöse Dürre war die Folge des Ganzen und keiner konnte sich erklären wieso oder warum das jetzt passiert war. Dadurch, dass sie im Krieg dazu einen Großteil ihrer Vorräte aufgebraucht hatten, trug diese Dürre nun nicht viel für den Frieden bei. Wieder drohte ein Krieg, eine angespannte Atmosphäre machte sich zwischen den Gebieten breit, doch waren die Kage dieses Mal weiser als vorher. Dieses Mal wollten sich auch die Kleinreiche beteiligen, da es ihnen ebenso mies ging. Dieses Mal wollten die Kage zeigen, dass sie weise waren und keinen erneuten Krieg riskieren sondern viel mehr zusammen arbeiten um zusammen die Dürre zu besiegen.
    Dies ist jetzt insgesamt 50 Jahre her und wir schreiben das Kapitel 150 Jahre nach den Ereignissen von Naruto Uzumaki und seinen Freunden. Die jetzigen Kage befinden sich immer noch in der Beweispflicht, zu zeigen, dass sie es besser können und nicht nur nach Macht hungern. Denn der Missgunst in den Kleinreichen ist riesig gesäht worden. Und manche sich ungerecht behandelt fühlenden Fraktionen könnten so einiges planen. Von dem, was der Rikudou Sennin sich also erhoffte, einer Welt in Frieden, sind wir gegenwärtig also noch sehr weit entfernt, das ist klar.."



    Was haben wir euch denn zu bieten? Check it out! ~

        x Ein engagiertes Team, welches sich um die Belange der User kümmert und mit diesen zusammen arbeitet
        x Moderate Bearbeitungszeiten von Bewerbungen
        x Eine lebendige Welt, welche von den Spielern selbst mitgestaltet werden kann
        x Dörfer, die von den Kagen selbst gestaltet werden
        x Events, Plots, Abwechslung und das Wichtigste: Spaß .)
        x Eine stetig wachsende, nette und hilfsbereite Community
        x Striktes Balancing
        x Einsteigerfreundlichkeit
        x Qualität; sei es bei den Posts der Spieler, oder bei der Ausarbeitung der Guides, Clans und Informationen





Schaut doch einfach mal rein und:

Über eine Partnerschaft würden wir uns riesig freuen ,)
Nach oben Nach unten
Uriel
Admin/Erzengel + NPC



Informationen
Lebensenergie:
100/100  (100/100)
Kraft:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Partneranfrage ~ Naruto RPG: Shippuuden Chronicles   Di Apr 10, 2012 1:40 am

Angenommen. Auf eine angenehme Partnerschaft und zukunftsträchtige Verbindungen.

- Uriel
Nach oben Nach unten
http://strangevoice.forumieren.com
 
Partneranfrage ~ Naruto RPG: Shippuuden Chronicles
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Naruto Shippuuden (Neustart)
» Naruto/Naruto Shippuuden (in Arbeit)
» Naruto- Du in der Welt der Ninjas
» Naruto Shippuuden- Verfolgung- Dialog
» Naruto Gaiden Chapter 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
strangevoice :: Offplay :: Offizielles :: Partner-
Gehe zu: